logo  
   
Weinkellerei Adrian & Diego Mathier Nouveau Salquenen, Salgesch
     
 
Die Weinhandlung Adrian Mathier Nouveau Salquenen

1975 wurde von unseren Eltern der neue Weinkeller visionär nach den damaligen Bedürfnissen gebaut. In den 33 Jahren hat sich viel geändert und es wurde Zeit im Sinne der Funktionalität, der Ästhetik und der Qualität Änderungen am Gebäude vorzunehmen. Da der Betrieb organisch gewachsen ist, hatten wir sowohl den Grossteil der Flaschen als auch die Barriques außerhalb in anderen Gebäuden gelagert. So haben wir uns entschieden ein Flaschenlager direkt unterirdisch am Keller zu bauen. Mit einer Luftfeuchtigkeit von 60% und einer gleich bleibenden Temperatur von 10°C können wir unsere Weine unter optimalen Bedingungen ohne künstliche Kältezufuhr lagern. Alle Weine unter einem Dach zu lagern erspart uns den Transport in externe Lager, was ökologisch sinnvoller ist. Wir sind überzeugt, dass mit dem Neubau des Barriquelagers die Qualität unserer Weine nochmals verbessert werden kann.

Spitzenprodukte benötigen auch einen Raum, der ihrer würdig ist. Das bestehende Stübli hat uns während Jahrzehnten gedient und viele Freundschaften wurden in diesem kleinen aber feinen Sälchen geschlossen. Der Charakter des neuen Stübli vereint Moderne und Tradition und setzt neue Maßstäbe in der Weinarchitektur. Das Ziel ist es, unseren Kunden eine optimale Degustation unserer Weine in einer angenehmen ruhigen Atmosphäre zu ermöglichen. Die Gäste sollen in unserem Stübli den Geist des Weins spüren und auch optisch wahrnehmen können.

Weiter haben wir mit dem neuen Kulinarium die Möglichkeit, Gruppendegustationen während dem ganzen Jahr durchzuführen. In diesem Raum wollen wir auch kulinarische Anlässe durchführen und unsere Kunden verwöhnen.

Am Schluss haben wir auch die Fassade, die Umgebung und den Kinderspielplatz nach unseren Vorstellungen gestaltet. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich vom neuen Ambiente überzeugen. Mehr

 
 
Impressum  |  Sitemap  |   rss facebook